Donnerstag, 27. August 2015

DIY Fake Bauchnabelpiercing selber machen

So könnt ihr euch ganz einfach ein Fake Bauchnabelpiercing selber machen



Ihr braucht:
  • einen Klarlack
  • eine Zange
  • alte Ohrrstecker ( am Besten ist es, wenn einer etwas größer ist als der andere) 





 Zuerst entfernt ihr die Kugel oder Steinchen mithilfe der Zange von eurem Ohrstecker.

Dann macht ihr einfach etwas Nagellack auf die Kugel und klebt sie an euren Bauchnabel ( wie auf dem Bild) die kleinere Kugel oben und die größere Kugel in den Bauchnabel  :D





Kommentare:

  1. Ach, wie witzig :D Ich hatte jahrelang ein echtes Bauchnabelpiercing, aber das hat sich dann leider irgendwann immer entzündet :( Nette Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Hey! Super Post, ist dir echt gelungen, die Idee ist ja wirklich klasse (:

    vielleicht hast du ja Lust mal bei mir vorbeizuschauen, dort stelle ich mein Outfit in Kooperation mit einem Shop vor Würde mich freuen wenn du mal vorbeischaust

    Grüße, Melli

    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Lösung wenn man sich nicht traut zum Piercer zu gehen :) super Idee ☺️

    AntwortenLöschen
  4. Coole Idee! Hätte ich diesen Beitrag schon vor 12 Jahren gesehen, hätte ich mir keinen richtigen Bauchnabelpiercing stechen lassen müssen :D
    Liebe Grüße von Eva

    AntwortenLöschen